Happy Easter to you ?♥️

Frohe Ostern liebe GlitzerFAMILY❣

Die Fastenzeit ist vorbei und wir Christen feiern die Auferstehung Jesu. Es ist OSTERN ?

 

Natürlich kennen meine Jungs die Bedeutung des Osterfestes – aber ich geb zu, für die beiden ist das Highlight die morgendliche Eiersuche rund ums Haus am Ostersonntag mit anschließendem Eierbrotessen.

Kennt ihr das auch, dass irgendwie nie alle Eier gefunden werden und ihr immer noch nach Monaten Eier an den unmöglichsten Stellen findet? ??‍♀️ Ich denke dann immer, dass es den Oster?Hasen wohl doch geben muss, weil sonst niemand solche Verstecke aussucht.

Ich hab mal kurz recherchiert, wie die bunten Eier eigentlich zum Osterfest gekommen sind – mit Jesus hat das wohl gar nix zu tun!?!? …dachte ich zunächst – aber weit gefehlt ??‍♀️

Alsoooo…. das Ei ? gilt als Symbol der Fruchtbarkeit und des Lebens in vielen Kulturen – denn im Ei ? verbirgt sich neues Leben hinter der Schale. ??? Eier ? wurden auch schon vor vielen, vielen Jahren als Grabbeigabe genutzt, um dem Verstorbenen eine Auferstehung zu ermöglichen.

Die Christen haben sich Jahre später dieser Symbolik besonnen und dem Ei eine besondere Bedeutung gegeben: das Küken ? das frisch aus dem Ei ? schlüpft symbolisiert die Auferstehung Jesu an Ostern – also heute.

Damit diese Bedeutung noch klarer und sichtbarer wurde, hat man begonnen, die Eier ? blutrot einzufärben / anzumalen. Aus der Farbe rot wurden dann viel später mehr Farben – und jetzt sind es die bunten Eier in den herrlichsten Regenbogen?Farben❣

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – jeder färbt und bemalt seine Eier so wie er mag. Besonders schön finde ich die lustigen Kreationen von Iris Sand von Kitsch de Luxe:

✨Schaut unbedingt mal auf das Instagram Profil von der lieben Iris und ihrerm ✨Zauberlädchen✨ da findet ihr viele tolle Bastel- und Dekoideen. ✨

 

Das Praktische an den bunt gefärbten Eiern ❤????? ist natürlich auch, dass man sie beim Suchen besser findet ??‍♀️

 

Tja, und dann gibt‘s noch den Oster?Hasen, der dem Brauchtum nach, die Eier nicht nur selbst färbt und anmalt…. nein, er packt sie in seinen Korb, schnallt ihn auf seinen Rücken und versteckt sie, damit unsere Kinder sich daran erfreuen könnten.

Bei uns zu Hause ist das allerdings eine Häsin ??? im pinkfarbenem Nachthemd, die früh morgens ums Haus schleicht ????

Ich mag diesen Brauch sehr – nicht nur für meine Mini????Männer – nein, auch für mich, denn ich finde es sehr wichtig, sich das KIND?SEIN so lange wie möglich zu bewahren.

???????

Nun aber genug für heute – Familytime ist angesagt…. und die Osterhäsin muss jetzt raus ? Ich wünsche Euch ganz entspannte und besinnliche Ostertage ? mit Euren Lieben.

Habt’s fein – Eure CONSTI ?

 

P.S. In vielen Familien, wie auch bei unseren Freunden „den Müllers“ gibt’s eine festliche Tafel mit Hefezopf und anderen köstlichen, selbstgebackenen Leckereien…. aber mangels Koch- und Backqualitäten bin ich da leider raus ??‍♀️ so dass ich Euch nur dieses Foto zeigen kann, ohne das Rezept von DeCoris zu kennen ??‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.